Warum Physik?

Physik heißt: Einer Sache auf den Grund gehen. Physik ist viel mehr als nur ein Schulfach. Physik ist die Grundlage für das Verständnis so vieler Vorgänge in unserem täglichen Leben und die Basis moderner Technologien. Physik gibt Antworten auf Fragen nach den kleinsten und größten Systemen in der Natur, von Elementarteilchen bis zum Kosmos. Physik ist eine wichtige Schlüsseldisziplin mit engen Verbindungen zu Chemie, Biologie, Medizin und Ingenieurwissenschaften sowie zu Mathematik und Informatik.

Im Laufe eines Physikunterrichts lernen die Schüler zahlreiche Methoden, die es Ihnen erlauben, sich mit den Grundlagen unserer Welt und ihren modernen Anwendungen zu beschäftigen. Physikerinnen und Physiker arbeiten an einheitlichen Theorien, die helfen eine Vielzahl von Phänomenen zu erklären und technologische Entwicklungen voranzutreiben.

Berufschancen

Ein gutes Physikverständnis bereitet die Schüler auf ein breites Spektrum von Berufen vor. Sie lernen das Bearbeiten, Analysieren und Lösen komplexer Probleme. Auf diese Weise eignen Sie sich viele Fertigkeiten an, die über die Physik hinausgehen. Man kann nach einem eventuellen Naturwissenschaftsstudium nicht nur in nationalen und internationalen Forschungszentren und an Universitäten arbeiten, sie bereichern Entwicklungsabteilungen in Firmen der Elektro-, Kommunikations- oder Medizintechnik, sie analysieren Prozessabläufe und komplexe Zusammenhänge in technischen und in strategischen Unternehmensberatungen, managen die Risikobewertungen von Aktientransaktionen an den internationalen Finanzmärkten, strukturieren Behörden und Verbände. Einige gehen sogar in die Politik…

Viele Schüler unserer Schule haben das erkannt und lernen in 2 Kursen auf erhöhtem Anforderungsniveau und in einem auf grundlegendem Niveau.