Elternbrief

7. Elternbrief
im Schuljahr 2021 / 2022

Alle Lichter,
die wir anzünden,
zeugen von dem Licht,
das da erschienen ist in der Dunkelheit

Fr. von Bodelschwingh

                                                                                                              Fürstenwalde, 17. Dezember 2021

Liebe Eltern und Kinder unserer Grundschule,

mit dem heutigen Tag verabschieden wir fast alle Kinder, Eltern und Kollegen in die Weihnachtsferien. Um unseren Weihnachtsgottesdienst unter den aktuellen Bedingungen durchführen zu können, haben Frau Kathöfer-Grebenstein, Herr Besen und Kinder aus der 2b, 3a, 5b und 6b für unsere Schulgemeinschaft das etwas „Andere“ Format für den traditionellen Weihnachtsgottesdienst gefunden: Sie haben ein musikalisches Weihnachtshörspiel aufgenommen und es in einen digitalen Weihnachtsgottesdienst eingebettet. In ähnlicher digitaler Form haben wir auch unsere wöchentlichen Adventsandachten begehen können. Für die vielen Ideen, unermüdlichen Proben, Aufnahmen und Schneiden der Podcasts danken wir den Beteiligten und allen voran Frau Kathöfer-Grebenstein unter deren Leitung diese großartigen Werke entstanden sind! Anzuhören sind die Podcasts übrigens über unsere Schulplattform!

Vom Podcast zum Film ….. Unser Tanzprojekt war ein voller Erfolg! Die Kinder haben alles gegeben und haben in kürzester Zeit Erstaunliches geleistet! Nachdem wir die Zuschauerzahl drastisch reduzieren mussten, haben sich zum Glück sehr kurzfristig zwei Väter bereit erklärt, die Aufführung unserer Kinder zu filmen. Herr Brandt hat in den letzten zwei Wochen die Abende damit verbracht, das Material zu sichten und zurechtzuschneiden. Ein dickes Danke dafür! Zu Beginn der kommenden Woche laden wir nun die Filme über die Schulplattform hoch. Über den Menüpunkt „Schule / Blog“ können Sie die Filme der jeweiligen Klasse Ihres Kindes streamen. Viel Spaß beim Anschauen und Mittanzen! Nach den Ferien bekommen die Kinder auch das Klassenfoto mit ihrem Tanztrainer. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass die Filme nur für den internen Gebrauch auf der Schulplattform veröffentlicht werden und nicht vervielfältig werden dürfen.

Abschließend gilt es einige organisatorische Hinweise zu geben:
In den letzten Tagen bzw. Wochen sind immer häufiger Schülerausweise angefragt worden. Diesen stellen wir den Kindern unter Vorlage eines aktuellen Passfotos gerne aus. Ggf. kommt es bei der Ausstellung zu Verzögerungen. Wir haben die Auskunft bekommen, dass sich die Kinder – sofern vorhanden – auch mit ihrem gültigen Busausweis ausweisen können.

Montag, der 3. Januar ist der erste Schultag nach den Ferien. Die Kinder haben gestern bzw. heute eine Packung mit 5 Tests bekommen. Denken Sie bitte daran, Ihr Kind in Abständen während der Ferien und auf jeden Fall zum ersten Schultag sorgfältig zu testen.

Am ersten Schultag ist der reguläre Eingang zum Schulgelände an der Trebuser Str. wieder frei begehbar. Ebenfalls über diesen Eingang erreichen die Kinder den Fahrradständer, der sich direkt rechts dahinter befindet. Die Zugänge an der Bushaltestelle bzw. neben dem Schulgarten/der Mensa bleiben ab Januar geschlossen.

Am 6. Januar sind Schule und Hort geschlossen (Katholischer Feiertag Hl. Drei Könige). Am Freitag, 7. Januar findet Unterricht statt.

Gem. des aktuellen Schreiben des MBJS vom 16.12.2021 können die Kinder mit Ihrer entsprechenden Erklärung dem Präsenzunterricht bis zum 11. Januar 2022 weiter fernbleiben. Sollten Sie von dieser Regelung Gebrauch machen, nutzen Sie bitte das bisherige Formblatt, ergänzen die KW 1 und schicken dies an das Sekretariat und die Klassenleitung Ihres Kindes. Die Erklärung ist mindestens für eine Schulwoche anzugeben.

Für die Weihnachtstage wünschen wir Ihnen frohe unbeschwerte Stunden mit Ihren hoffentlich gesunden Familien.

Herzlichst,

 

Julia Helmig                          Franziska Wesner                         Melanie Klaus