Elternbrief

Einladung

zur Informationsveranstaltung

Einschulung Schuljahr 2021 / 22

 

Liebe Eltern der zukünftigen Erstklässler,

zum Schuljahr 2021/22 nimmt die Katholische Grundschule Bernhardinum wieder ca. 50 Kinder in zwei ersten Klassen auf. Ich lade alle interessierten Eltern herzlich zu einer Informationsveranstaltung in unser Schulzentrum ein und informiere Sie über unsere Schule und unser Schulkonzept. Diese findet statt am:

Dienstag, 22. September 2019
19.00 Uhr
Katholische Schule Bernhardinum / Grundschule (Mensagebäude)
Trebuser Str. 45
15517 Fürstenwalde

Die Aufnahmegespräche finden ab dem 26.10.2020 statt. Sofern Sie einen Aufnahmeantrag abgegeben haben, vereinbart unsere Sekretärin einen Gesprächstermin mit Ihnen.

Auf Grund der aktuellen Situation darf nur ein Elternteil an dem Abend teilnehmen. Wir bitte um vorherige Anmeldung:

telefonisch: 03361 – 375 5 867

per Mail:       sekretariatgs@ksb.schulerzbistum.de

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Freundliche Grüße

J.Helmig
(Schulleiterin)

 

 

2. Elternbrief
im Schuljahr 2020 / 2021

Ich bin mit dir,
ich behüte dich,
wohin du auch gehst.

Genesis 28,15

 

                                                                                                                              Fürstenwalde, 14. August 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Die erste Woche nach den Ferien ist vorüber. Wir bedanken uns sehr, dass sich die Kinder, Eltern und Mitarbeiter unserer Schule so diszipliniert an die Vorgaben gehalten haben! Unterstützen Sie uns auch weiterhin im verantwortungsvollen Umgang miteinander, damit wir unseren Regelbetrieb hoffentlich lange aufrechterhalten können!

Am morgigen Samstag gehen einige Kinder aus unseren 4. Klassen zur nachgeholten 1. Heiligen Kommunion. Wir wünschen den Kindern, dass Gott stets seine schützende Hand über sie hält!

Hoch Emil und Tief Heike bescheren uns derzeit schweißtreibende Temperaturen. Diese erwarten wir auch in der kommenden Woche, so dass wir am Montag, 17.8. und Dienstag, 18.8.2020 erneut Hitzefrei geben werden. Die Klassen 1-3 beenden den Unterricht um 11.45 Uhr, die Klassen 4-6 um 12.35 Uhr. Die Busse fahren um 14 Uhr.

Für den bereits herausgegebenen Terminplan gibt es eine wichtige Änderung. Der angekündigte SchiLf-Tag des Schulzentrums findet bereits am Montag, den 26. Oktober 2020 (statt 2.11.) statt. Es findet keine Notbetreuung statt.

Am 24./25. August kommt der Schulfotograf. Die Kollegen informieren Sie, an welchem der beiden Tage Ihr Kind fotografiert wird. Auch der Fotograf wird den notwendigen Hygienebestimmungen und -abständen folgen. In diesem Jahr werden die Bilder nur digital zur Verfügung stehen. Dazu erhält jeder fotografierte Schüler seine persönliche Log-In Karte, auf der sich ein persönlicher Code befindet. Die fertigen Bilder können direkt von zuhause online eingesehen werden. Die Bestellung wird mit einer Rechnung an die Eltern der Schüler versendet.

Die Termine für die anstehenden Elternabende teilen Ihnen die Kollegen zeitnah mit. Die Elternabende werden größtenteils in der Mensa stattfinden.

Wir wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende und verbleiben mit

herzlichen Grüßen,

Julia Helmig                       Franziska Wesner                           Melanie Klaus

 

 

1. Elternbrief
im Schuljahr 2020 / 2021

Fürstenwalde, 7. August 2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Im Namen des Kollegiums von Hort und Grundschule begrüßen wir Sie und Euch herzlich im neuen Schuljahr. Die Ferien haben hoffentlich allen Erholung und Freude gebracht, so dass wir gemeinsam kraftvoll starten können.

Besonders begrüßen wir unsere 54 Erstklässler, die wir Samstag feierlich in unsere Schulgemeinschaft aufnehmen werden. Ihnen wünschen wir auf diesem Weg viel Neugier, Freude am Lernen und Miteinander und Gottes Segen für ihre Grundschulzeit!

Wir freuen uns, dass unser Grundschulteam durch eine neue Kollegin erweitert wird und heißen Frau Arslanyan als Klassenlehrerin der Klasse 4b herzlich willkommen. Ebenso freuen wir uns, dass Frau Gehrlein auch in diesem Schuljahr stundenweise bei uns ist. Frau Wolburg gratulieren wir herzlichst zur Geburt ihrer Tochter!

Das Schuljahr startet am Montag „im Regelbetrieb“, für den es verbindliche Vorgaben gibt:

Hygiene: Der Hygieneplan ist aktualisiert worden. Er liegt zur Einsicht ab Montag in den Klassenordnern der Lernplattform. Wesentlicher Punkt für das neue Schuljahr ist, dass der Mindestabstand von 1,50m nur noch von den Erwachsenen zu halten ist. Die Schüler untereinander müssen diesen nicht wahren. An den Schulen und im Hort gilt ab Montag Maskenpflicht in den Fluren, Sanitär-, und Garderobenräumen. Im Unterricht, in den Horträumen und Pausen müssen keine Masken getragen werden. Bitte kennzeichnen Sie die Masken Ihrer Kinder und geben Ihnen eine Reservemaske mit. Außerdem müssen alle Familien eine Verpflichtungserklärung für Schule/Hort abgeben, mit der sie erklären, dass sie ihr Kind nicht in die Schule schicken, wenn typische COVID-19 Krankheitssymptome auftreten. Den genauen Wortlaut entnehmen Sie bitte der Erklärung, die am Montag ausgegeben wird.

Zutritt zum Schulhaus: Dieser erfolgt nur mit entsprechender Maske. Auf Grund der einzuhaltenden Hygiene- und Umgangsverordnung verabschieden ALLE Eltern, ihre Kinder an der Schuleingangstür und lassen sie allein in die Klassenräume gehen. Die Kinder der 1. Klassen werden von unseren Kolleginnen in ihre Klassenräume gebracht. Sollte Sie ein Anliegen ins Sekretariat führen, bringen Sie bitte etwas Geduld mit. Erst gehen alle Schüler ins Haus. Ab ca 8.30 Uhr steht Ihnen Frau Mucha dann zur Verfügung.

Formulare und Hitzefrei: Auf Grund der vorausgesagten Temperaturen planen wir ab Dienstag für den Rest der Woche Hitzefrei mit Beginn der jeweiligen großen Pause (1.-3. Kl./11.45 Uhr sowie 4.-6. Kl./12.25 Uhr). Wie üblich bekommen Sie zu Schuljahresbeginn verschiedene Formulare, die aktualisiert werden müssen. So auch die Hitzefrei-Regelung. Bitte füllen Sie die Formulare so schnell wie möglich aus, denn nur mit entsprechender Erlaubnis dürfen Kinder bei Hitzefrei nach Hause gehen.

Arbeitsgemeinschaften: Auf Grund der aktuellen Situation finden vorerst keine Arbeitsgemeinschaften statt.

Terminplan: Diesen finden Sie im Anhang. Die dort eingetragenen Termine gelten unter Vorbehalt und können sich je nach panepidemischer Entwicklung ändern. Sie werden jeweils rechtzeitig informiert.

Hort: Auch im Hort gilt Regelbetrieb mit den bekannten Öffnungszeiten. Der Zugang zum Hort erfolgt wieder über den Schulhof.

Weitere Planung und Vorgaben: Darüber informieren wir Sie separat in der kommenden Woche. Die Informationen dazu stellen wir auf der Lernplattform ein.

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches, hoffentlich lang im Regelbetrieb stattfindendes Schuljahr und auf die weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen!  

Herzliche Grüße,
Julia Helmig                          Franziska Wesner                               Melanie Klaus