Elternbriefe

Elternbrief Hort Nr. 1

im Schuljahr 2020/2021

Fürstenwalde 13.08.2020

Liebe Eltern,
wir freuen uns sehr darüber, dass wir wieder alle Kinder im Hort betreuen dürfen. Wie Sie es schon in den ersten Tagen bemerkt haben, mussten wir unser Konzept den Pandemiebedingungen anpassen. Somit wird die Betreuung nach dem offenen Konzept bis auf Weiteres ausgesetzt. Ihre Kinder werden, soweit wie möglich, in festen Gruppen betreut, um einen größtmöglichen Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus zu erreichen. Dies heißt für unseren neuen Tagesablauf folgendes:
Die Betreuung der Kinder erfolgt in Klassenstufen, d.h. Klasse 2a und 2b sind eine Gruppe, genauso wie Klasse 3a und 3b sowie 4a und 4b. Jede Klassenstufe wird in zwei Räumen betreut, somit haben Ihre Kinder im Hortalltag ein wenig Auswahlmöglichkeit.
Jeden Montag wechseln wir die zugeteilten Räume, welche am Freitag laut Hygieneplan (Punkt 5) gereinigt werden.
Die Klassen 2 bis 4 werden im OG betreut. Kinder der 1. Klasse werden im Hortgebäude erst einmal nur in folgenden Räumen im EG betreut:
1a Allroundraum II, 1b Allroundraum I.
In den Randzeiten gibt es Mischgruppen.

Somit sieht unser Tagesablauf wie folgt aus:
7.15 bis 8.00 Uhr Betreuung in einer Mischgruppe (nur im Bewegungsraum)
8.00 – ca.15.00 Uhr Betreuung in der Klassenstufe von zwei Erziehern in zugewiesenen Räumen bzw. zugewiesenen Arealen auf dem Schulhof.
Klasse 1a und 1b sind auf dem Schulhof ebenfalls gemischt.
Im Bereich vor der Mensa werden die Klassen 1 und 2 betreut (eine Abgrenzung ist mit Hütchen gekennzeichnet) die Klassen 3 und 4 haben Areale in Richtung Volleyballfeld. Die Aufteilung auf dem Hof kann sich im Zuge der Bauarbeiten ggf. ändern.

15.00 – 17.00 Uhr (Freitag bis 16.00 Uhr)
Betreuung in einer Mischgruppe (vor der Mensa, auf dem Hof oder im Bewegungsraum)
Unser Ziel ist es, einen größtmöglichen Schutz vor Ansteckung mit dem Corona-Virus zu erreichen. Deshalb haben wir folgende Bitte: Bei der Abholung Ihres Kindes, Benutzen Sie bitte den Weg an der Grundschule in Richtung Mensa, um dann den Horteingang zu nutzen. Bitte laufen Sie nicht durch den Bereich der spielenden Kinder. Das Betreten der Gruppenräume ist ausschließlich den Kindern und Erziehern vorbehalten. Noch besser wäre es, wenn Sie uns Vollmachten mit Schickzeiten zukommen lassen. Zur gewünschten Zeit schicken wir Ihr Kind dann zum Parkplatz, auf dem Sie warten.
Der Hygieneplan vom Hort wird in Ihrer Dateiablage im Schulerzbistum hochgeladen. Bitte halten Sie sich an die dort aufgeführten Maßnahmen, um sich und andere zu schützen. Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.
Da die Rezeption im Moment nicht „geöffnet“ hat, ist es sehr wichtig, dass Sie ihrem Kind die Schickvollmacht in das Hausaufgabenheft schreiben bzw. einen extra Zettel mitgeben. Wir haben am Nachmittag kaum eine Chance in das E-Mail-Postfach zu sehen.
Wie in jedem Halbjahr sammeln wir von jedem Kind Wassergeld ein. Der Wasserautomat steht im Allroundraum II und wird von den Kindern gut genutzt. Leider müssen wir den Betrag in diesem Jahr anpassen. Bitte schicken Sie ihrem Kind 3€ in einem mit Namen versehenen Umschlag (gerne auch gebraucht) für das 1. Schulhalbjahr mit.
Bleiben Sie gesund.
Ihr Hort Team
Telefon: 03361 760 119 E-Mail: hort.gs@ksb.schulerzbistum.de