Elternbriefe

Hort Bernhardinum                                                                                                                                 

Fürstenwalde, den 07.04.2022

Liebe Eltern,

die neuen Corona Verordnungen erlauben uns Lockerungen. So können wir nach den Osterferien unsere offene Arbeit wieder einführen.

Somit lösen wir den Klassenverband im Nachmittagsbereich auf und Ihre Kinder haben die Wahl, in welchen Themenräumen sie ihre Freizeit gestalten möchten.

Etliche Kinder haben noch Erinnerungen an diese Arbeitsweise, für andere ist sie völlig neu. Wir begleiten Ihre Kinder sehr gern beim Entdecken unseres offenen Konzeptes.

Als ersten Schritt werden wir unser Themenräume in der Zeit von 12.25 Uhr bis 15.00 Uhr mit verschiedenen Angeboten öffnen. Ab 15.00 Uhr werden Ihre Kinder entweder im Erdgeschoss oder im Außenbereich betreut.

Die wichtigsten Informationen haben wir für Sie zusammengefasst:

Anmeldung im Hort nach dem Unterricht:

  • 12:25 Uhr (nach der Mittagspause Klasse 1-3)

Die Kinder melden sich beim Bezugserzieher an und zeigen diesem Ihre Schickzeit.

(Vorliegende Dauervollmachten sind schon in den Hortpässen vermerkt.)

  • Ab 12.45 Uhr melden sich die Kinder beim Rezeptionsdienst an.
  • Der Hortpass mit der eingetragenen Schickzeit wird dem Kind ausgehändigt.
  • Mit dem Hortpass sucht sich das Kind seinen Spielort aus und steckt seinen Namenmagneten an die passende Position auf der Orientierungstafel im Flur links neben der Garderobentür.
  • Der Hortpass wird dem Erzieher des Betreuungsortes übergeben.

 

Abmeldung:

 

  • Kinder, die den Hort selbstständig zu einer bestimmten Zeit verlassen, werden vom zuständigen Erzieher mit dem Hortpass zur Rezeption geschickt. Dort müssen sie den Hortpass abgeben und sich endgültig abmelden.
  • Kinder, die abgeholt werden, melden sich beim zuständigen Erzieher für den Raum ab und bekommen ihren Hortpass zurück. Dann gehen sie ebenfalls zur endgültigen Abmeldung zur Rezeption.
  • Der Namenmagnet wird vom Kind in die Parkposition gesteckt.

Orientierungstafel im Flur:

  • Eltern, die Ihre Kinder im Hort abholen, sehen auf der Orientierungstafel, ob sich Ihre Kinder im EG, im OG oder auf dem Hof aufhalten.
  • Es ist wichtig für die Abholung genügend Zeit einzuplanen.
  • Bitte beachten Sie die Aushänge bzgl. der Hygieneregeln an der Horteingangstür.
  • In der Abholsituation tragen Sie bitte bis auf Weiteres eine Mund-Nase-Bedeckung.

 

Vollmachten:

 

  • Vollmachten werden nur noch schriftlich angenommen (entweder Eintrag in das Hausaufgabenheft, Mail oder Zettel).
  • Bei kurzfristigen Mails rufen Sie uns bitte unbedingt an und informieren uns, dass eine Mail geschickt wurde, da wir nicht ständig auf unser E-Mail-Programm zugreifen.

Schickzeiten:

  • Ab sofort werden die Kinder nur noch zu jeder vollen viertel Stunde

Hausaufgabenzeit zwischen 12.25 Uhr und 15.00 Uhr:

  • Bitte beachten Sie, dass wir eine Hausaufgabenzeit anbieten, diese aber von den Kindern in eigener Verantwortung genutzt werden kann.

Ist es Ihnen wichtig, dass Ihr Kind die Hausaufgaben im Hort erledigt, geben Sie uns bitte schriftlich Bescheid. Wir werden das dementsprechend vermerken und Ihr Kind darauf hinweisen. Die Kontrolle der Hausaufgaben bleibt in Ihrer Verantwortung.

Abmeldungen/Krankmeldungen:

  • Kinder, die den Hort wegen Krankheit oder aus anderen Gründen nicht aufsuchen können, müssen unbedingt von Ihnen abgemeldet werden!
  • Dies kann telefonisch: 03361/7110850

oder per Mail erfolgen:  hort.gs@ksb.schulerzbistum.de

 

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich bitte bei uns.

 

Wir freuen uns auf den Neustart in die offene Arbeit.

 

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir ein frohes Osterfest.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Hort Team