Juniorwahl am Bernhardinum

Am internationalen Tag der Demokratie, am 15.9.2021, fand an der Katholischen Schule Bernhardinum die sogenannte Juniorwahl statt. Dieses bundesweite Projekt soll Jugendlichen, die noch nicht wahlberechtigt sind, einen Einblick in Wahlabläufe geben und sie motivieren, sich mit den Parteien und ihren Wahlprogrammen auseinanderzusetzen. Bei uns waren Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 12 von Oberschule und Gymnasium aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Organisiert und durchgeführt wurden die Wahlen vom Leistungskurs Politische Bildung des 11. Jahrgangs. Die Stimmen sind ausgezählt, das Ergebnis wird ab Montag, dem 27.9.2021, im Schulhaus aushängen – Überraschungen inklusive.

Die Werbung

Bild 1 von 4

Das könnte dich auch interessieren …