Kanufahrt Juni 2019 – Einfach mal runterkommen und Spaß haben

Als wir gestern mit den geflüchteten Jugendlichen der lokalen Clearing-Stelle „Alma“ auf einem kleinen Kanu-Trip waren, hatten wir eine Menge zu lachen und zu sehen: Neben kleinen Badepausen und Unterhaltungen haben wir unter anderem Schwäne, Frösche, Fischreiher und Eisvögel gesehen und beobachtet.

Kleine Nieselregenschauer haben den meisten von uns zwischen den Hitzewellen sehr gefreut. 😊 Und bei den Pausen nutzten die Jugendlichen von Alma die Zeit, um uns Fragen über Tiere und Umgebung zu stellen. Bis auf einen kleinen Ausrutscher, bei welchem ein Kanu umgekippt ist, ist alles prima abgelaufen. Erschöpft von unserem Trip sind wir gemeinsam nach Fürstenwalde in die Alma Einrichtung gefahren, um dort zusammen zu grillen und den Abend mit viel Lachen und langen Unterhaltung ausklingen zu lassen.

Abschließend möchten wir uns noch ganz herzlich bei der Organisation „CHILDREN Jugend hilft“ bedanken, die diesen Ausflug finanziert und somit ermöglicht hat.

von Jeff van den Brandt (Klasse 9b)