Politik Jetzt

Schulbanker

Wir als 11.Klasse des Gymnasiums nehmen im Rahmen des Seminarkurse von Frau Ahrens an einem Projekt namens Schulbanker teil. Dieses Projekt wird vom Bundesverband der Banken veranstaltet, es besteht daraus, dass man eine Bank leiten muss. Es werden sechs Geschäftsjahre innerhalb von drei Monaten simuliert. Jedes Geschäftsjahr muss man bestimmen, ob die Zinsen erhöht oder vermindert werden, außerdem stellt man nach dem aktuellen Kurs ein Aktienportfolio auf. Kurz gesagt, man muss sich in den Alltag eines Banker hineinversetzen. Ziel ist es den höchsten Punktestand zu erreichen. Als Gruppe haben wir gute Erfahrungen gemacht. Es war eine Zeit lang schwierig sich einzufinden, dennoch entstanden hitzige Diskussionen und harmonische Entscheidungen.

Mit viel persönlichem Einsatz ermöglicht Kerstin Ahrens, Vorsitzende der Fachschaft Geschichte/ Politische Bildung, den Schülerinnen und Schülern dieser Schule Politik und Demokratie hautnah zu erleben. Einige dieser Projekte sollen in Zukunft hier auftauchen. Die Seite wird fortlaufend aktualisiert und kann daher kein Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

 

 

 

 

 

Juniorwahl 2017

 

Am 18.9. und 19.9. bekommen die Schülerinnen und Schüler der Oberschule und des Gymnasiums der Klassenstufen 8-12 die Möglichkeit, die Wahl zum deutschen Bundestag vor Ort zu simulieren. Die Schülerinnen und Schüler lernen das Prozedere der Wahl sowie die Personen und Inhalte hinter den Wahlplakaten kennen und setzen sich in Vorbereitung auf diese Wahl mit dem Thema “politische Anteilnahme” außeinander. Daneben soll das Interesse an der Bundestagswahl am 24.9. geweckt werden. Weitere Informationen finden Sie hier.